PREISGESTALTUNG

 

Du bekommst in meinem Salon immer meine volle Aufmerksamkeit. Du bist mein:e einzige:r Kund:in. Dadurch kannst du dich voll und ganz entspannen. kein Telefonklingeln, nur du und ich, in meinem nach Natur duftenden Salon. Das heißt jedoch auch, dass das Licht nur für dich brennt und die Heizung in meinem Salon nur für dich läuft. Alle anfallenden Betriebsnebenkosten kann ich nicht, wie bei einem konventionellen Friseur, auf mehrere Kund:innen verteilen.

Mein Salon hat zwei Sitzplätze, ich biete gerne Termine für die ganze Familie, Pärchen, Freund:innen oder Elternteil mit Kind an. Kinder jeglichen Alters sind, auch als Begleitung bei fehlender Fremdbetreuung, herzlichst Willkommen. Eine Spielecke ist hierfür vorhanden. 

 

Ich habe einen Stundenlohn von 60 €. Die Einwirkzeit berechne ich mit 30 €/Stunde.

 

Um dir einen Überblick zu geben was dein Besuch bei mir kosten könnte, habe ich folgende Richtwerte für dich:

Scherenschnitt mit Bürstenmassage, waschen & föhnen ca. 60 €

Maschinenschnitt mit Bürstenmassage, waschen & föhnen ca. 30 €

Kleinkinder ca. 20 € 

Kinder ca. 25-30 €

Pflege- und Stylingprodukte sind in meinem Stundenlohn inbegriffen. 

Pflanzenfarbe berechne ich nach Verbrauch. Ein Gramm kostet 1€. Je nach Haardicke, -fülle und Länge variiert der Preis.

Ein Friseurbesuch mit Haarschnitt und Pflanzenfarbe kostet beispielsweise:

Waschen, Schnitt & Föhnen 60 Min.   60 €

Pflanzenfarbe 60 Gramm                    60 €

Einwirkzeit 60 Min.                               30 € 

Gesamtpreis für deine Auszeit          150 €
 

Als Naturfriseurin arbeite ich ganzheitlich. Für eine Erstberatung zur Umstellung auf Naturkosmetik nehme ich mir bis zu 60 Minuten Zeit. Ein schriftliches Handout, sowie kostenlose Nachbetreuung, per WhatsApp, telefonisch, oder per Mail für Rückfragen während der Umstellungsphase sind inklusive. Eine Beratung ist auch per Videokonferenz möglich.

Geben ist mir wichtig, deshalb spende ich seit Tag 1 meiner Selbstständigkeit pro Kund:in und je verkauftem Produkt 0,50€ an die Organisation FARES in Guatemala, die krebskranken Kindern während Ihrer Therapie ein Zuhause bietet. In meinem ersten Unternehmerjahr kamen stolze 342,70€ zusammen.